nichts ist einfach

Es ist einfach alles.

Überall hängt die Trägheit
ihre faulen Schatten aus.

Jeder Blick, jede Bewegung wie Schlieren in der Luft,
die heute mehr dazu einlädt sie zu trinken, denn sie zu atmen.

Müdigkeit ringt sich aus jedem Gähnen
und immer wieder bröseln aus den Wolken Tropfen.

Nichts ist.
Einfach.
Alles.

Neue Beiträge

Neue Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta

    Verfasst von: